Bei allerbestem Sommerwetter starteten 24 Damen am 26.09.2017 zum letzten vorgabenwirksamen Turnier der Saison 2017. Der Platz war in einem hervorragenden Zustand und so hatten alle Damen viel Freude am Spiel.

Der Abend begann mit der Siegerehrung des Audi Ladies Cup 2017. Die über das ganze Jahr erspielten Nettopunkte der Turnierserie wurden zur Wertung herangezogen und die besten 3 Nettoergebnisse addiert.

Für den 1. Platz konnte sich Gilla Wegmann mit 114 Nettopunkten über ein Bag freuen.

Petra Distelkämper erreichte den 2. Platz mit 109 Nettopunkten und bekam als Preis eine Reisetasche.

Petra Volkland freute sich über den 3. Platz mit 106 Nettopunkten, der mit einer Schuhtasche honoriert wurde.

Alle Preise wurden von Audi über die Firma Senger in Rheine zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür. Wir freuen uns schon auf die nächste Saison, da wir dann wieder am Audi Ladies Cup teilnehmen dürfen.

 

 

Vor der Siegerehrung des Jahres-Abschluss-Turnieres ließ der Ladies Captain noch einmal das Jahr mit seinen Höhe und Tiefen Revue passieren und bedankte sich bei allen Teilnehmerinnen mit einer Rose.

Das 1. Brutto ging an Gilla Wegmann, die sich auch den Nearest to the Pin sichern konnte.

Den Longest Drive schlug Hannelore Günster.

In der Nettoklasse A gewannen Christa Horstmann-Sahlmüller, Petra Distelkämper und Renate Böhler.

Die Plätze 1 bis 3 in der Nettoklasse B sicherten sich Hannelore Günster, Christa Kockmann und Thea Tebbe.